Museen Weil am Rhein
Museum am Lindenplatz
Galerie Stapflehus
Landwirtschaftsmuseum
Textilmuseum
Dorfstube
Vitra Design Museum
Museum am
Lindenplatz
Galerie Stapflehus
Landwirtschafts
museum
Museum Weiler
Textilgeschichte
Dorfstube
Ötlingen
Vitra Design
Museum

Sonderausstellungen Archiv 2007

Nicolas Barrera

22. Juli - 23. September 2007

Der 1919 in Russland geborene Maler Nicolas Barrera hat sich Weil am Rhein und das Dreiländereck als eine seiner Wirkungsstätten ausgesucht.
Nach seinem Tod  hat seine Frau Inken Drozd den umfang-reichen Nachlass des Malers bearbeitet und stellt ihn nun im Museum am Lindenplatz aus.  

Barrera studierte an der Kunstakademie in Leningrad, dem heutigen St. Petersburg. Nach dem 2. Weltkrieg ließ er sich in Südfrankreich nieder und übersiedelte später nach Weil am Rhein.  
Viele seiner Motive stammen aus  seiner unmittelbaren Lebensumgebung. So zeigen seine Bilder Carmargue- Landschaften mit Wildpferden oder französische  Hafen-ansichten, aber auch Motive aus Weil, Haltingen und Ötlingen. 

Besonders fasziniert hat den Künstler die Basler Fasnacht in ihrer Farbenpracht und Leben-digkeit, so dass er immer wieder die Akteure und Laternen in  seinen Bildern festhielt.

Er malte viele seiner Bilder im Freien, und man hat als Betrachter das Gefühl, den Tag und die Malsituation klar in seinen Bildern fühlen zu können. Neben Portraits und Szenen des klassi-schen Tanzes hat er viele Blumenstilleben gemalt, für die er besonders bekannt geworden ist. Ein Bilderzyklus, der auf den vielen  Malreisen ins Münsterland entstand, wird zum ersten Mal ausgestellt.

 











Suchen

mehr ...

Sonderausstellungen

Blautöne
 
mehr ...
 

Veranstaltungen

mehr ...
 

Newsletter
Immer informiert

mehr ...
 

Museumspass
Bestellen Sie Ihren Museums-Pass online

mehr ...   

© Kulturamt Stadt Weil am Rhein  |  Humboldtstraße 2   |  D-79576 Weil am Rhein   |  Tel. +49 (0) 7621/ 704-412  |